Daisycon führt den ‘Assist’ ein und macht Conversion Attribution möglich

Datum der Veröffentlichung:

Daisycon führt ein neues Feature in der Conversion Attribution innerhalb des Affiliate-Kanals ein. Mit dem ‚Conversion-Assist‘ bietet das Netzwerk seinen Advertisern eine praktische Neuheit, mit welcher sie gezielt mit Publishern zusammenarbeiten können. Dank dieser Funktion kann ein Advertiser einem Publisher, welcher einen wesentlichen Beitrag zu der Conversion geliefert hat, eine zusätzliche Vergütung zuordnen.

Dank des von Daisycon entwickelten „Engagement Mapping“ hat der Advertiser bereits volle Transparenz über die ‚Customer Journey‘  (Kaufprozess) entlang der angeschlossenen Publisher bevor ein Besucher einen Kauf tätigt. Diese Funktion wurde nun mit der Möglichkeit erweitert eine zusätzliche Vergütung an einen spezifischen Publisher zu vergeben, welcher die Vorlage zu der Conversion geliefert hat. Um von dieser Option Gebrauch zu machen, muss der Advertiser selbst nichts extra implementieren oder am Tracking-Pixel anpassen.

Würden Sie gerne mehr zum Thema erfahren? Kontaktieren Sie Ihren Channel Manager oder senden Sie uns eine E-Mail.