Die neue Daisycon Plattform hebt Serviceleistungen auf ein neues Niveau

Datum der Veröffentlichung:

Daisycon innoviert nicht nur innerhalb des Produktangebots mit ‚Assist‘, Cross-Device Tracking und dem Shopping-Cart Pixel, sondern widmet auch der Effizienz und Benutzerfreundlichkeit Aufmerksamkeit. Mit Stolz präsentiert Daisycon seine neue hausintern-entwickelte Plattform, welche international in vier Sprachen ausgerollt wird. In der ersten Instanz erhalten Publisher Zugang zum neuen System und im Anschluss folgen die Advertiser.

Das neue Interface ermöglicht Publishern ihre Promotion durch einen erweiterten und einfacheren Einblick in den Match zwischen ihren Besuchern und passenden Advertisern und vice versa zu optimieren.  Eine Anzahl von Features und Tools ermöglicht den Benutzern eine vereinfachte Verwaltung. Im Mittelpunkt hierbei stehen die smarten ‚Verknüpfungen‘, auch im Hinblick auf vorhandene Funktionen der Plattform. Alle Leistungen sind API-Driven und frei verfügbar für weitere Integrationen durch den Benutzer. Zudem ermöglicht die Plattform weitere Integrationen mit externen Parteien. Ein Beispiel hierfür ist das Anschließen eines ‚Pro Rank Trackers‘ für das Überwachen von SEO Leistungen.

Dynamisches Dashboard

Eine der wichtigsten neuen Funktionen ist das dynamische Dashboard. Dieses ist vollständig durch den Benutzer konfigurierbar. Es können verschiedene Ansichten kreiert und mit den anderen Benutzern geteilt werden. Auch können nun Ziele dynamisch angegeben werden.

Das Interface ist vollständig responsive, API-Driven und wird auf der Kundenseite gecached, somit wir eine hohe Schnelligkeit erreicht. Des Weiteren wurde vor allem der Benutzerfreundlichkeit viel Aufmerksamkeit gewidmet. Die patentierte Smart View Funktionalität (Optimierung von Promotionen durch das Zurückführen der Transaktionen auf das Klickdatum) ist verständlicher gestaltet und auch die Datenansichten wurden durch neuen Statistiken unter anderen zu Geräten und Geografik (dargestellt in einer Karte) verbessert.

„Es schaut nach weniger aus, aber es ist definitiv mehr!“ erklärt Marko Dobroschelski, CEO von Daisycon. „Eben weil wir stetig innovieren müssen, ist es notwendig die Übersichtlichkeit und Zugänglichkeit dieser Entwicklungen zu fördern. Die neue Plattform ermöglicht unseren Benutzern schneller und einfacher Nutzen aus unserer Entwicklung zu ziehen.“

 Noch kein Publisher? Registrieren Sie sich kostenlos und starten Sie jetzt mit unserer neuen Plattform.

 

Oder melden Sie sich mit Ihrem bestehenden Konto an und entdecken Sie die neue Plattform.“